Diät-Tipp #1: Regelmäßig essen

Ernährung

Diät-Tipp #1: Regelmäßig essen

14. März 2018 By

Diät-Tipp #1: Regelmäßig essen

Regelmäßig essen ist genauso wichtig, wie gesunde Ernährung. Gewöhnen Sie sich an die drei klassischen Mahlzeiten Frühstück, Mittag und Abendessen. Diese sind am gesündesten für Ihren Körper.

Das Frühstück

breakfast-1804457_640

Frühstücken Sie bis 11 Uhr, da der Stoffwechsel in dieser Zeit am stärksten arbeitet.

  • Essen Sie mindestens 2 – 3 Scheiben Vollkornbrot oder 2 – 3 kleine Vollkornbrötchen
  • Butter dünn aufstreichen (Butter kann auch durch fettarmen Frischkäse oder Magerquark ersetzt werden)
  • Benutzen Sie fettarmen Käse oder Wurst – pro Schreibe Brot nur eine Scheibe Käse oder Wurst. Vorsicht: Versuchen Sie weißen Käse oder Camembert nicht im Stück zum Brot zu essen, sondern in dünne Scheiben zu schneiden und das Brot damit zu belegen.
  • Ergänzen Sie Ihre Mahlzeit mit Gemüse wie Eisbergsalat, Möhren, Paprika, Gurke, Tomate, usw.
  • Wenn Sie möchten, essen Sie noch einen fettarmen Joghurt oder trinken Sie ein Glas fettarme Milch dazu.
  • Möchten Sie Obst zu sich nehmen, dann essen Sie es zur Mahlzeit und nicht zwischen den Mahlzeiten.

Das Mittagessen

salmon-1485014_640

Nehmen Sie das Mittagessen ca. 5 Stunden nach dem Frühstück zu sich und versuchen Sie diese Regel so gut es geht einzuhalten.

  • Auch bei dieser Mahlzeit sollten Sie möglichst fettarme Nahrungsmittel verwenden.
  • Achten Sie auf die Zusammensetzung des Mittagessens
  • Den Hauptteil sollten die Sättigungsbeilagen, wie Kartoffeln, Reis, Nudeln, Hülsenfrüchte, Brot usw. einnehmen
  • Außerdem sollten Sie eine große Portion Gemüse oder Salat zu sich nehmen
  • Den kleinsten Teil sollten Fleisch, Fisch und Eier auf Ihrem Teller einnehmen. Die empfohlene Fleisch- und Fischportion pro Mahlzeit beträgt 250 – 300g.
  • Bevorzugen Sie fettarme Fleisch und Fischsorten (entfernen Sie bei Geflügel die Haut, so können Sie einiges an Fett einsparen)
  • Versuchen Sie möglichst viel Seefisch in Ihren Speiseplan einzubauen, denn er enthält viele gesunde Fettsäuren, die sich sehr positiv auf den Körper auswirken können.

Das Abendessen

sandwich-498379_640

Die letzte Mahlzeit sollte 2 – 3 Stunden vor dem Schlafengehen zu sich genommen werden.

  • Essen Sie abends nicht mehr zu schwer und zu viel
  • Essen Sie auch hier nach dem Pyramidensystem
  • Vollkornbrot, Gemüse, Salat, Obst, fettarmer Käse, fettarme Wurst, fettarmer Joghurt usw. – je nachdem, worauf sie Appetit haben und was Ihnen schmeckt.

Trinken Sie den ganzen Tag über viel Wasser, ungesüßten Tee oder Fruchtsaft-Schorlen um Ihren Durst zu löschen. Mindestens 2 – 3 Liter am Tag sind notwendig für den Körper.

Tipp: Hören Sie auf Ihren Bauch

Wenn Sie merken, dass Sie satt sind, beenden Sie die Mahlzeit.

Die DEZ Diät Starterpakete finden Sie in unserem Shop. Zukünftig werden wir weitere Diät-Tipps veröffentlichen.

Leave us a comment

2 × 1 =