Rezept: Linsensuppe

Rezept/Winter

Rezept: Linsensuppe

17. März 2018 By

Rezept: Linsensuppe

Der Winter ist fast vorbei, aber kühl ist es immer noch – vor allem Abends. Suppen sind gesund und gut für die Verdauung. Eine Suppe ist eine tolle Alternative zu einem Salat mit einer Hauptmahlzeit, wenn man es mal leichter, aber dennoch herzhaft haben möchten. Hier haben wir ein Rezept für eine leckere rote Linsensuppe nach anatolischer Art.

Zutaten

für 3 – 4 Personen

  • 250 Gramm Rote Linsen
  • 1 Gemüse Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 Kartoffel
  • 2 Esslöffel Olivenöl ( Kaltgepresst )
  • eine Handvoll frische Petersilie
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • Prise Salz und Pfeffer

Zeitaufwand

ca. 35 Minuten

Zubereitung

  1. Die Linsen vor dem Kochen waschen.
  2. Die Zwiebeln in Würfel schneiden und in den Topf mit dem Olivenöl der schon etwas vorgeheizt wurde dazu geben.
  3. Bei mittlerer Hitze die Zwiebeln schön goldbraun anschwitzen und dann das Tomatenmark dazugeben.
  4. Die Möhre und die Kartoffel schälen und in grobe Würfel schneiden und mit den Linsen in den Topf dazu geben.
  5. Das ganze jetzt bei mittlerer Hitze ca. 5 – 8 min. weiter anschwitzen.
  6. Jetzt bis zu 1,5 Liter warmes Wasser dazugeben, den Herd auf die höchste Stufe stellen und alles schön kochen, bis die Linsen aufquellen
  7. Prise Salz und Pfeffer nach Geschmack dazugeben.
  8. Jetzt alles schön mit den Mixer pürieren – Wer die Suppe gerne flüssiger mag kann jetzt noch mal mit etwas Wasser verdünnen.
  9. Optional: Frische Petersilie fein gehackt dazu geben.

Wir wünschen viel Erfolg beim Nachkochen und einen Guten Appetit.

Für weitere Rezepte schauen Sie einfach hier nach.

Leave us a comment

9 − drei =