Endlich glücklich durch das Abnehmen

Erfolgsberichte

Endlich glücklich durch das Abnehmen

April 6, 2018 von

Endlich glücklich durch das Abnehmen

von Simone, 39

Hallo ich bin Simone, 1,71m groß und vor 4 Monaten wog ich noch 120 Kilo. Ich habe es geschafft in dieser kurzen Zeit bis heute 40 Kilo abzunehmen und bin genau da, wo ich vor meiner Schwangerschaft einmal war. Die Schwangerschaft ist natürlich keine Entschuldigung für meine Gewichtszunahme, aber es hat sich schon deutlich darauf ausgew

Mein Ansporn

Mein Sohn Finn ist jetzt 2 Jahre alt und geht seit 2 Monaten in die Kita. Ich wollte gerne wieder zurück zu meinem alten Beruf, aber eben nicht mit meinem Übergewicht. Der Grund war aber nicht meine Kollegen, denn die habe ich während meiner Babypause gesehen und sie kennen mich so.
Ich wollte meinem Sohn zulieben etwas ändern und nicht in seinem jungen Alter schon ein Pflegefall sein.

Mein Plan mit der DEZ Diät

Ich habe mir die Diät Box Gold bestellt, nachdem ich mich telefonisch ausführlich mit Herrn Aktas unterhalten habe. Seine Empfehlung ging in diese Richtung, da es sich finanziell sehr für mich lohnt und ich große Ziele gesetzt habe.
Ohne mich groß auf eine Diät einzustellen habe ich einfach damit begonnen. Durch die Unterstützung von Freunden und Familie hat alles super geklappt.
Ich muss dazu auch sagen, dass der Shake wirklich sehr lecker schmeckt und ich nicht hungern musste. Täglich habe ich ein gesundes Frühstück gegessen um in den Tag zu starten – auch das half enorm.

Meine Empfehlung

Meine Devise: Einfach nicht die Diät „verkomplizieren“ oder zuviel darüber nachdenken, sondern manchmal einfach loslegen. Parallel zu einer gesünderen Ernährung habe ich draußen viel unternommen und bin noch einmal in der Woche schwimmen gegangen. Laut Herrn Aktas sollte ich während der Diät keinen großartigen Sport machen, da ich mich ja in einer Umstellung der Ernährung befinde. Gleich nach der Diät allerdings habe ich mich bei einem Fitness-Studio in meiner Nähe angemeldet, um auch weiterhin fit zu bleiben.
Ich würde persönlich nichts im Alleingang machen, sondern immer lieber noch einmal im Diät und Ernährungszentrum anrufen und nachhaken, falls Fragen auftreten. Zudem wird man auch motiviert von den Ernährungsberatern und kommt so einfach besser vorwärts.

Mein Durchbruch

Wie schon erwähnt liebe ich mich endlich wieder. Es ist nicht so, dass ich mich nur nach meinem Äußeren bewerte, aber wenn man sich einfach nicht in seiner Haut wohlfühlt muss man etwas tun, auch wenn es schwer ist. Durch die Unterstützung des DEZ-Teams und dem Diätshake bin ich wieder da wo ich einmal war. Deswegen spreche ich dem gesamten Team ein großes „Danke Schön“ aus.

 

Kommentar hinterlassen

2 × 3 =