Leckere Sommershakes Teil 2

Rezept

Leckere Sommershakes Teil 2

August 20, 2018 von

Leckere Sommershakes Teil 2

Nachdem wir vor kurzem mit Teil 1 begonnen haben Stellen wir nun „Leckere Sommershakes Teil 2“ vor. Es hat sich zwar schon etwas abgekühlt, dennoch ist es weiterhin Sommer und es lohnt sich am Wochenende die Beine auf dem Balkon hochzulegen und einen Shake zu genießen.

Der Zitronen-Soda-Shake

Einfach und schnell herzustellen mit nur 2 Zutaten sorgt dieser Shake für Erfrischung an heißen Tagen.

zitronen-soda-shake

Zutaten

  • Eine Flasche Zitronenlimonade / -Soda
  • Eine kleine Packung Vanille-Eis

Zubereitung

  • Ganz einfach die Zitronenlimonade maximal 3/4 voll in die gewünschte Anzahl Gläser gießen.
  • Jetzt eine Kugel (bei Wunsch natürlich mehr) in die Gläser geben. Fertig!

Die ganze Zubereitung dauert also nur 2 Minuten und erfrischt natürlich viel länger.

Der Mango-Blaubeeren-Shake

Fast mehr ein Smoothie als ein Shake besicht der Mango-Blaubeeren-Shake durch seine dunkle Farbe und seinen ausgezeichneten Geschmack.

mango-blaubeeren-shake

Zutaten

  • 2 Mangos
  • Eine Packung Blaubeeren (500g)
  • 300ml fettarme Milch (Shake)
  • 300ml fettarmen Joghurt (Smoothie)
  • Ein Esslöffel Chia-Samen
  • Limette zum Dekorieren

Zubereitung

  • Mangos und Blaubeeren mit einem Mixer 5 Minuten mixen, so dass sie mittels Strohhalm zu trinken sind.
  • (optional) Milch oder Joghurt hinzugeben, je nachdem ob es eher ein Shake oder ein Smoothie werden soll, oder komplett auf beides verzichten um einen reinen Frucht-Smoothie zu produzieren
  • Chia-Samen dazugeben und ordentlich umrühren
  • Den Shake in Gläser geben und mit Limette dekorieren. Fertig!

Zusammen bilden Mangos und Blaubeeren ein unbeugsamens Duo. Mangos sind reich an Vitamin A, C, Ballaststoffen und Antioxidantien. Die Kombination mit vitaminreichen Blaubeeren, die vor allem für ihre Phytonährstoffe bekannt sind, hilft ihrem Körper, Krankheiten abzuwehren. Ein Esslöffel Chia-Samen fügt der Mischung gesundes Omega-3-Fett und Ballaststoffe hinzu, die dem Körper genug Energie bis zur nächsten Mahlzeit geben.

Wir wünschen viel Spaß beim Zubereiten Ihrer Shakes. Weitere Rezepte gibt es hier zu finden. Besuchen Sie auch unseren letzten Beitrag „Leckere Sommershakes Teil 1„.

 

Kommentar hinterlassen

nineteen − 4 =