1. Kann jeder am DEZ Diät Programm teilnehmen?

Ja, vorausgesetzt Sie leiden nicht an einer Erkrankung, die ärztlich behandelt werden muss. Konsultieren Sie in solchen Fällen ihren Hausarzt und informieren Sie Ihn regelmäßig über den Verlauf. Das DEZ Diät Programm wurde für Erwachsene entwickelt. Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren sollten ohne ärztliche und psychotherapeutische Aufsicht kein eigenständiges Programm zur Gewichtsreduzierung durchführen.
Schwangerschaft und Stillzeit sind Ausnahmesituationen für Ihren Körper, in denen er zusätzliche Nährstoffe braucht. Deshalb sollten Sie im Interesse Ihres Kindes jetzt keine Diät beginnen. Warten Sie mit dem DEZ Diät Programm also am besten bis nach der Schwangerschaft und Stillzeit und starten Sie dann effektiv durch!

2. Warum werden nur 3 Mahlzeiten empfohlen?

Oberstes Ziel beim DEZ Diät Programm ist die Reduzierung von Fett und nicht von Muskelmasse. Fett kann man aber nur dann reduzieren, wenn der Insulinspiegel im Blut niedrig ist. Insulin wird durch jede Art des Essens, besonders aber durch Kohlenhydrate, ausgeschüttet und unterbricht die Fettverbrennung. Wer also nur dreimal am Tag isst, erreicht durch die Pause von vier bis sechs Stunden zwischen den Mahlzeiten eine optimale Fettverbrennung. Auf lange Sicht werden bei 3 Mahlzeiten pro Tag insgesamt weniger Kalorien aufgenommen als bei 5 Mahlzeiten.

3. Muss ich auf bestimmte Lebensmittel verzichten?

Nein. Sie dürfen alles essen, was ihnen schmeckt – es kommt aber auf die richtige Zusammenstellung Ihrer Mahlzeiten und auf die Menge an. Eine Mahlzeit sollte alle lebenswichtigen Nährstoffe enthalten, vollwertig, abwechslungsreich und fettkontrolliert sein. Sie können sich also ab und zu ein Stück Schokolade oder andere kalorienreiche Köstlichkeiten gönnen. Wichtig ist, dass Sie diese “Sünden” bei anderer Gelegenheit wieder ausgleichen. Es ist hilfreich, wenn Sie besondere Ereignisse wie Geburtstage oder Einladungen rechtzeitig in das DEZ Diät Programm einplanen.

4. Gibt es Regeln, die mein Leben einschränken?

Da die Ernährungs- und Lebensstilumstellung Schritt für Schritt erfolgt, können Sie das DEZ Diät Programm langsam in Ihr Leben integrieren, ohne sich einzuschränken.

5. Wie schnell kann ich wieviel Gewicht verlieren?

Der Gewichtsverlust variiert von Person zu Person. In den ersten 2 Wochen sind 3 bis 9 KG Gewichtsreduktion möglich. Danach nimmt man in der Woche durchschnittlich 1 bis 1,5 KG ab. “Apfeltypen” nehmen in der Regel einfacher und schneller ab als “Birnentypen”.

6. Wo bekomme ich die DEZ Diät Produkte?

Die DEZ Diät Produkte erhalten Sie hier in unserem Shop oder telefonisch unter unserer Hotline: +49 (0) 40 688 931 000

Für Fragen und Beratung stehen wir natürlich gerne zur Verfügung. Denn um das Ziel zu erreichen, ist eine kompetente Beratung und Unterstützung unerlässlich.

7. Wozu brauche ich Vitamine und Mineralien?

Vitamine und Mineralien sind für den Organismus genauso wichtig wie Eiweiß, Fett und Kohlenhydrate. Sie regulieren wichtige Stoffwechselprozesse, aktivieren das Immunsystem und schützen damit vor Krankheiten, vorzeiten Alterungsprozessen sowie den Auswirkungen negativer Umwelteinflüsse, wie z.B. der Luftverschmutzung. Gerade während einer Diät ist auf die ausreichende Zufuhr zu achten. Die DEZ Diät Produkte enthalten somit alle wichtigen Vitamine und Mineralien die der Körper benötigt.

8. Wieso ist Insulin das entscheidende Hormon beim Abnehmen?
Insulin ist ein Hormon, welches in der Bauchspeicheldrüse gebildet wird. Nach dem Verzehr von Kohlenhydraten (z.B. zuckerhaltigen Lebensmitteln) wird Insulin in das Blut abgegeben und die Konzentration steigt an. Insulin reguliert und normalisiert aber nicht nur den Blutzuckerspiegel, sondern fördert die Fettspeicherung, hemmt den Fettabbau und macht hungrig. Viele kleine Mahlzeiten am Tag führen zu häufigen Ausschüttungen von Insulin. Um abzunehmen ist es folglich empfehlenswert, den Blutzuckerspiegel nicht zu häufig “anzukurbeln”, denn nur dann ist Fettabbau möglich.
9. Was ist der glykämische Index?

Der glykämische Index gibt an, wie schnell die Kohlenhydrate eines Lebensmittels im Vergleich zu Glukose ins Blut gelangen. Glukose wird dabei der Referenzwert 100 zugewiesen, an dem sich die Werte der anderen Lebensmittel orientieren. Je höher der Index, umso schnell und höher steigt der Blutzuckerspiegel an. Deshalb gibt es die Empfehlung vor allem Lebensmittel mit niedrigem glykämischen Index zu verzehren.

10. Was ist die biologische Wertigkeit?

Die biologische Wertigkeit gibt an, wieviel Gramm körpereigenes Eiweiß aus 100 Gramm Nahrungseiweiß gebildet werden kann. Je mehr ein Nahrungseiweiß dem des menschlichen Körpereiweiß gleicht, desto höher ist die biologische Wertigkeit. Die höchste biologische Wertigkeit hat ein Gramm aus Hühnereiweiß und Kartoffeleiweiß. Hühnereiweiß hat die Wertigkeit 100. Vor allem während einer Gewichtsreduktion ist die ausreichende Zufuhr von qualitativ hochwertigem Eiweiß mit einer hohen biologischen Wertigkeit für die Unterstützung einer gesunden und leistungsfähigen Muskulatur wichtig.

11. Was ist ein Mahlzeitersatz?

Weil Sie beim Abnehmen weniger essen, nehmen Sie auch weniger lebensnotwendige Nährstoffe auf. Diesen Mangel gleich ein Mahlzeitersatzprodukt aus.

Ein Mahlzeitersatzprodukt ist ein Lebensmittel, das aus wertvollen Nährstoffen besteht und statt einer normalen Mahlzeit gegessen wird. Die Vital-Formel enthält z.B. 23 wichtige Vitamine, Mineralien und hochwertiges Protein und hat trotzdem nur wenige Kalorien. Studien zeigen, dass die Anwendung von einem Mahlzeitersatzprodukt wesentlich einfacher in der Planung und Handhabung ist, als selbst zusammengestellte Reduktionsdiäten.
Ihre Ernährung langfristig umzustellen, ist ein wichtiger Pfeiler des DEZ Diät Programms. Deshalb bereiten SIe eine dritte Mahlzeit täglich immer selbst zu.

12. Nehme ich nach dem DEZ Diät Programm wieder zu?

Wenn Sie sich nach dem Programm weiter fettkontrolliert und Ihrem Bedarf entsprechend ernähren, nein. Das DEZ Diät Programm ist für den dauerhaften Erfolg konzipiert worden. Je besser Sie Ihre Muskelmasse im Verlauf des Programm erhalten, umso größer ist Ihre Chance, danach nicht wieder zuzunehmen. Sie erlernen bei diesem Programm bedarfsgerecht, abwechslungsreich und vor allem sättigend zu essen, ohne erneut zuzunehmen. Um weiterhin fit und schlank zu bleiben lesen Sie hier weiter für weitere 10 Diät-Motivationstipps sowie 5 Tipps um abzunehmen, ohne es zu merken.

13. Kann ich nur online bestellen?

DEZ kann sowohl online, als auch direkt telefonisch über unsere Praxis bestellt werden. Die Telefonnummer hierzu lautet: +49 (0) 40 688 931 000 (erreichbar immer Montags-Freitags 10 – 18.30 Uhr)

14. Muss ich überweisen, oder kann ich auch Bar bezahlen?

Sie können natürlich überweisen, oder bei der Lieferung auch Bar bezahlen (via Nachnahme). Kunden aus dem Ausland können auch mit der Kreditkarte Ihre Rechnung begleichen.

15. Wie lange dauert es, bis ich meine Bestellung erhalte?

In der Regel dauert es von Bestellunbis Lieferung ca. 2-3 Werktage. Es kommt immer darauf an, wohin die Lieferung genau geht und ob das Wochenende dazwischen liegt. Sie dürfen uns jederzeit anrufen und nachfragen.

16. Von welchem Dienstleister wird mein Paket geliefert?

Wir lassen unsere Pakete seit Jahren via DHL und GLS ausliefern. Unsere Kunden sind bis heute sehr zufrieden damit.

17. Was mache ich, falls ich ein Produkt reklamieren möchte?

Ganz wichtig ist, dass Sie, bei Unzufriedenheit oder Unsicherheit die DEZ Diätdose nicht öffnen, sondern uns einfach kontaktieren. Wir werden uns dann umgehend um eine Problemlösung für Sie bemühen.